mit mir Torte

Den krönenden Abschluss unserer Aktionswoche bildet die Nachspeise – und zwar eine ganz besondere: Redakteurin Hanna Kamrat hat die mit mir Torte gebacken und teilt das Rezept mit allen LeserInnen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Die mit mir Torte von Hanna Kamrat ist eine Sachertorte mit Zuckerguss.

Zur Feier von unserem Projekt von mit mir habe ich eine Torte gebacken und wollte mit euch mein Rezept sowie meine Erfahrungen teilen.



Zutaten :
130g dunkle Kuvertüre
150g Butter
6 Eier
100g Staubzucker
100g Kristallzucker
140g Mehl

Zubereitung:
Die Schokolade im Wasserbad erhitzen bis sie ganz flüssig ist.


Die Butter mit dem Staubzucker schaumig schlagen.

Die Eier trennen und den Kristallzucker zu beiden Teilen aufteilen. Den Dotter mit der Butter gut aufschlagen und das Eiklar zu einem Schnee schlagen.

Die flüssige Kuvertüre zu der aufgeschlagenen Butter/Eimasse geben und anschließend den Eischnee unterheben.
Zu guter Letzt das gesiebte Mehl unterheben.


Die Masse in eine Springform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen.

Ist die Torte fertig gebacken und ausgekühlt, in der Mitte halbieren und mit der Marmelade befüllen. Zum Schluss mit der flüssigen Kuvertüre glasieren.

Wir haben dann noch die Buchstaben MIT MIR aus Fondant ausgeschnitten und mit Zuckerguss aufgeklebt.

Am meisten hat mir das Dekorieren der Torte insbesondere das Aufklatschen der Buchstaben gefallen. Meine Kollegen lobten mich sehr dafür und sagten die Torte schmeckte sehr gut.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken!



Text und Fotos: Hanna Kamrat

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.