Die Beziehung mit Claudia

Ich wollte früher mal eine Beziehung aufbauen und wurde sehr stark betrogen. Das tat mir sehr weh.

Dann lernte ich Claudia kennen. Wir lernten uns kennen und sagten, dass wir es versuchen, eine Beziehung aufzubauen. Und siehe da: Es hat funktioniert.

Wir haben uns bei meinen ehemaligen Arbeitsplatz bei Jugend am Werk kennengelernt. Es war am 29.10.2002 und hält jetzt schon sehr lange. Am meisten stolz sind wir, dass wir uns so vertrauen. Ich habe ihr ein Lied geschrieben und die Musik dazu komponiert.

Wir waren auch schon in Deutschland, England und Mallorca auf Urlaub. Sie begleitet mich auch zum Fußball spielen, dann bin auch sehr motiviert. Es ist echt nett von ihr, da sie kein Interesse an Fußball hat.

Wenn sie bei mir in meiner Wohnung ist, machen wir vieles zusammen. Ich koche für sie und sie wäscht dann das Geschirr ab. Wir gehen spazieren und vieles mehr. Wir helfen uns gerne gegenseitig. Zum Beispiel beim Finanziellen, bei Reparaturen oder bei vertrauten Gesprächen.

Unsere Beziehung hält so lange, weil wir uns sehr vertrauen und alles ausreden, auch wenn es dem anderen nicht gut geht. Alles in Ruhe und vertraulich. Wir sagen uns, was okay ist und was nicht. Geht es dem einem nicht gut, ist der anderer da. Wir reden darüber und dann ist alles wieder gut.

Nur das Thema Corona ist für uns beide jetzt sehr schwer. Nachdem wir von zwei unterschiedlichen Institutionen begleitet werden, gibt es auch verschiedenen Richtlinien wegen Corona. Wir können uns kaum sehen.

Wir können zwar gemeinsam spazieren gehen. Aber wie gerne würden wir ENDLICH wieder ein Wochenende gemeinsam verbringen. Es ist ja schön, wenn wir telefonieren oder video-chatten. Wir wollen wieder uns umarmen und alles genießen.

Text und Fotos: Roman Flassig


Tipp: Bei unserer Aktionswoche hat Roman Flassig diesen Text bei einer Online-Lesung vorgelesen. Das Video findet ihr hier!

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.