Zum Inhalt springen

September 2021

Spiritualität und Gesundheit

  • von

Ich bin ein spirituell denkender Mensch. Das heißt für mich, ich habe eine Beziehung zu Wesen, die man nicht sieht. Zum Beispiel zu Engel oder zu Gott. Wie ich das mache? Ich habe viele Bücher über Gott und über den heiligen Geist. Ich denke viel über Schamanen nach, das sind… Weiterlesen »Spiritualität und Gesundheit

Gehalt statt Taschengeld

  • von

Das 2-Säulen-Modell ist ein Plan, wie Inklusion in der Arbeitswelt funktionieren kann. Die Idee: Menschen mit und ohne Behinderung haben an einem gemeinsamen Arbeitsmarkt teil. Jeder bekommt ein faires Gehalt. mit mir Redakteur Oskar Obkircher berichtet über das Thema. Warum setze ich mich für das Thema 2-Säulen-Modell ein? Damit Menschen… Weiterlesen »Gehalt statt Taschengeld

Meine Geschichte

  • von

Hallo, mein Name ist Kevin Pichler. Ich hatte als kleines Kind einen schweren Unfall und dadurch bin ich schwer erkrankt. Da war ich 6 Monate in Graz im Krankenhaus. Durch diese Erkrankung musste ich am Hinterkopf aufgeschnitten werden, weil ich einen Tumor hatte. Der musste entfernt werden. Danach ging es… Weiterlesen »Meine Geschichte

Hinweg über Grenzen

Ich hatte Angst vor Bienen und Wespen, weil ich eine Allergie habe. Ich habe aber Medizin gegen die Allergie. Eine Angst weniger. Ich hab’s nur im Sommer. In Winter nicht. Ich habe auch meine Höhenangst verloren. Durch Klettern im Schloss Retzhof. Er ist auch für Rollstühle gedacht. Auch beim Reiten… Weiterlesen »Hinweg über Grenzen

Positive Gedanken zu Covid-19

Ein Blick zurück:Wie ich es erlebt habe Covid-19 war für uns alle ein einschneidendes Erlebnis in unserem Leben. Die Covid-19-Lockdowns haben einiges an Entbehrungen, aber auch viele positive Veränderungen mit sich gebracht. Einerseits sind die Menschen in meinem Umfeld ernster geworden, da die Angst im Vordergrund stand, andererseits waren sie… Weiterlesen »Positive Gedanken zu Covid-19

Selbstvertretung

  • von

Ich möchte euch in diesem Artikel über Selbstvertretung berichten. Ich möchte euch auch erzählen, wie ich Selbstvertreter geworden bin. Selbstvertretung bedeutet, dass man sich selber und seine KollegInnen vertritt. SelbstvertreterInnen setzen sich für ihre Rechte ein. SelbstvertreterInnen treffen sich regelmäßig. Sie tauschen sich mit anderen SelbstvertreterInnen aus. Das finde ich… Weiterlesen »Selbstvertretung

Unterwegs in Klagenfurt

Meine Kollegin Jasmin Schwab und ich haben uns in unserer Landeshauptstadt Klagenfurt getroffen.  Ich habe ihr die Landeshauptstadt gezeigt. Wir sind etwas Essen gewesen. Anschließend sind wir zum Reptilien-Zoo Happ gefahren mit dem Öffis (den öffentlichen Verkehrsmitteln). Dort haben wir dann die verschiedenen Tiere angeschaut und eine junge Königs-Python gestreichelt… Weiterlesen »Unterwegs in Klagenfurt