Unterwegs in Klagenfurt

Meine Kollegin Jasmin Schwab und ich haben uns in unserer Landeshauptstadt Klagenfurt getroffen. 

Ich habe ihr die Landeshauptstadt gezeigt.

Wir sind etwas Essen gewesen. Anschließend sind wir zum Reptilien-Zoo Happ gefahren mit dem Öffis (den öffentlichen Verkehrsmitteln). Dort haben wir dann die verschiedenen Tiere angeschaut und eine junge Königs-Python gestreichelt und um den Körper legen lassen. 

Nadine Schwab trägt ein T-Shirt mit Tiger-Aufdruck und grinst in die Kamera. Oskar Obkircher steht daneben. Die beide haben eine Schlange um die Schultern

Ganz schön mutig:
Oskar Obkircher und Jasmin Schwab haben sich eine Schlange um die Schultern legen lassen.


Die Königs-Python ist eine Schlange. Sie ist zwar ungiftig, aber eine ausgewachsene Königs-Python kann auch Menschen töten, da sie mit ihrer Kraft fest zudrücken kann. 

Meiner Kollegin und mir hat der private Ausflug in die Landeshauptstadt sehr gut gefallen.


Text und Foto: Oskar Obkircher

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.