Das vielfältige Leben

Vielfalt bedeutet, dass unterschiedliche Menschen in einer Gruppe zusammen sind.
Jeder Mensch hat eine andere Haarfarbe, ob hellbraun, blond, schwarz oder rot.
Die Menschen sind unterschiedlich gekleidet, ob bunte Hosen, Kleider, T-Shirts, Röcke, Leibchen, Socken und Hosen. Es ist jeder ganz anders angezogen.

Die Menschen können wieder im Garten draußen sein.
Die Sonne kann man wieder genießen.
Man kann sich wieder unterwegs mit Freunden treffen.
Im Liegestuhl können sich die Menschen entspannen.
Im Garten können die Leute buntes Gemüse ansetzen.
Man kann wieder die Frühlingsenergie genießen.
Mit dem Radl kann man wieder viel unterwegs sein.
Das ist vielfältiges Leben.

Ich mag gerne Wienerschnitzel mit Pommes, bunte Nudeln, grüne Gurken, Reis mit grünen Erbsen, Erdbeeren, bunte Smarties Pizza und Gummibärchen.
Das ist vielfältiges Essen für mich.

Vielfalt und Inklusion gehören zusammen.
Man sieht das in Schulen, in Kindergärten, Büros und Gasthäusern.
Inklusion heißt, dass die Menschen mit oder ohne Behinderung zusammen sein können.
Jemand kann nicht gehen.
Die Hände kann er nicht auf und ab bewegen.
Manche tun sich beim Rechnen und Schreiben schwer.
Manche können nicht gut mit der Schere schneiden.
Wenn man in der Gruppe zusammen Uno spielt, tut sich der eine beim Kartenhalten schwer.
Im Bad braucht die andere Unterstützung beim Waschen in der Dusche.
Das sind unterschiedliche Beispiele zu Vielfalt und Inklusion.

In der Natur sehe ich viele bunte Blumen.
Im Sommer sehe ich viele Pilze.
In der Natur sieht man auch viele Tiere wie z.B. Hirsche, Rehe, Füchse, Dachse, Eichhörnchen und Wölfe. Man hört auch singende Vögel. Es fliegen auch viele bunte Schmetterlinge.
Am Boden sieht man auch Katzensilber. Das glitzert so schön.
In der Natur sieht man noch Bäche und Wasserfälle.
Das ist für mich alles Vielfalt in der Natur.


Text: Jan Gölles

Jan Gölles

Mein Name ist Jan Gölles. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Graz. Meine Hobbys sind reisen, spazieren, schwimmen und skifahren. Ich fahre gerne Achterbahn und spiele mit meinem Handy. Ich arbeite in der Medienwerkstatt Lieboch. Dort schreibe ich sehr viele Texte, rechne auch sehr gerne. Mein Lieblingsessen ist Wienerschnitzel mit Pommes. Ich trinke gerne Cola. Ich bin ein Widder. Meine Lieblingsfarbe ist gelb. Ich habe auch einen Bruder. Wir sind Zwillinge.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.