Ein wunderschöner Ausflug an den Zürichsee

Nach arbeits- und lehrreichen Tagen beim internationalen Kongress der SelbstvertreterInnen trafen wir uns zu einer Schiff-Rundfahrt am Zürichsee in der Schweiz.


Gemeinsam mit insgesamt 513 Personen aus 15 Nationen gingen wir an Bord der Panta Rhei. Der Veranstalter hatte dieses große Schiff für uns alleine gebucht. Die größte Überraschung erlebten wir an Bord.

Wie sonst üblich, suchte ich einen Platz, der rollstuhl-gerecht war. Normalerweise ist das immer am untersten Deck. Ich fragte einen sehr freundlichen Mitarbeiter, ob er einen Platz weiß, von dem aus ich die Landschaft und den See gut betrachten kann.

Er lachte und fragte: “Möchten Sie gerne an Deck?”
Ich konnte es nicht fassen, auf diesem Schiff gab es einen Lift!

Der Mitarbeiter brachte uns auf das oberste Deck. Ich war fassungslos, lachte und strahlte!
Zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich den ganzen Rundblick während der Schifffahrt genießen.

Wir hatten tolle und erfolgreiche Gespräche. Ich lernten viele nette Kolleginnen und Kollegen kennen und kamen mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.

Von dieser Zeit werde ich noch lange zehren.
Ich möchte allen danken, die mir diesen Kongress ermöglicht haben.


Redakteurin Hanna Kamrat war mit dem Schiff am Zürichsee unterwegs.


Text und Fotos: Hanna Kamrat

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.