Mit dem Bus und Patrick in die Arbeit

Redakteurin Tanja Nowak (im Titelbild links) fährt jeden Morgen mit dem Bus in die Arbeit. Begleitet wird sie dabei von ihrem Betreuer Patrick.


Ich erzähle über meinen Betreuer Patrick.

Ich finde super, dass er uns jeden Tag in der Früh im Wohnhaus abholt.

Dann geht er mit uns zur Bushaltestelle.

Wir warten auf den Bus und Patrick macht immer Späße mit uns. Ich muss viel lachen.

Wenn der Buch kommt, steigen wir ein und zeigen die Fahrkarten dem Busfahrer.

In Ilz steigen wir wieder aus und gehen zu Fuß zum Herzstück81, dort arbeite ich.

Auf dem Weg zur Arbeit gehen wir mit Patrick zum Bäcker und wir können was Süßes aussuchen.

Ich sage “Danke” zu Patrick.

Am Nachmittag fahren wir wieder nach Hause.

Meine Frage an Patrick: “Hast du eine Fahrkarte für den Bus?”

Patrick sagt: “Nein, ich darf als Betreuer gratis mitfahren.”


Text: Tanja Nowak


Tanja Nowak

Ich bin 45 Jahre alt. Ich wohne in Fürstenfeld in der Lebenshilfe Fürstenfeld und arbeite im Herzstück81 in Ilz. Ich arbeite mit Ton, gehe Müll sammeln, umfilze Seifen und schreibe Geschichten. Ich habe in der Schule schreiben gelernt. Meine Hobbys: Tanzen, Schreiben, Musik, Shoppen und Baden gehen.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert