Familie

Positive Gedanken zu Covid-19

Ein Blick zurück:Wie ich es erlebt habe Covid-19 war für uns alle ein einschneidendes Erlebnis in unserem Leben. Die Covid-19-Lockdowns haben einiges an Entbehrungen, aber auch viele positive Veränderungen mit sich gebracht. Einerseits sind die Menschen in meinem Umfeld ernster geworden, da die Angst im Vordergrund stand, andererseits waren sie auch offener im Umgang miteinander, weil wir alle im gleichen… Weiterlesen »Positive Gedanken zu Covid-19

Gespräch mit der kleinen Maus

Hallo, mein Name ist Denise Luttenberger, ich bin 26 Jahre alt. Ich arbeite in der Medienwerkstatt der Lebenshilfe Lieboch. Da wir mit unseren Gedichten und Texten online sind, habe ich mir gedacht, ich stelle der Nichte von meinem Freund, meiner kleinen Maus, einmal ein paar Fragen. Denise: Hallo, liebe Jasmin, möchtest du dich bitte vorstellen? Jasmin: Also, mein Name ist… Weiterlesen »Gespräch mit der kleinen Maus

Über die Grenzen

Ich habe Angst vor Hunden. Mit dem Papa bin ich die Saureis-Runde gegangen. Das ist eine Wanderung. Da hat sich der kleine Hund bei den Kühen versteckt. Eine große Kuh ist bei mir gestanden und ich habe nicht weiter gehen können. Ich habe zum Schreien begonnen. Papa vertreibt die Kühe. Der Bauer ist dann gekommen und hat mit dem Hund… Weiterlesen »Über die Grenzen

Unser Wochenendhaus

Ich freue mich schon so auf das Wochenendhaus. Da kann ich entspannen und die Natur mitten in den Weinbergen genießen. Ich möchte ein gutes Glas Wein trinken und Karten spielen. Das Wochenendhaus ist ein Traum, so schön hätte ich es mir nicht vorgestellt. Das ist für mich ein Kraftplatz zum Erholen und um neue Kraft zu tanken. Ich will das… Weiterlesen »Unser Wochenendhaus

Mein Leben von hell auf dunkel

Mein Leben bestand nicht nur aus Sonnenschein, sondern auch aus dunklen Schatten, die durch mein Leben ziehen. Ich habe eine große Schwester und drei kleine Halbgeschwister. Unser Vater hat uns schon vor meiner Geburt verlassen. Immer wenn wir gefragt haben, wo unser Papa ist, hat es geheißen, er ist abgehauen wegen uns Kindern, da wir keine Jungs waren. Ich und… Weiterlesen »Mein Leben von hell auf dunkel

Feiern im Jahr 2020

Wie ich Weihnachten und Silvester verbracht habe. Zu Weihnachten haben wir um sechs Uhr am Abend die Bescherung gehabt. Dabei waren meine Mama, mein Papa und meine Schwester. Zu Silvester sind meine Mama, mein Papa und ich am Abend zuerst zusammengesessen und haben gemeinsam Spiele gespielt (“Poker” und “Mensch ärgere dich nicht”). Dabei haben wir uns gut unterhalten und miteinander… Weiterlesen »Feiern im Jahr 2020

Weihnachten einmal anders

Normalerweise ist Weihnachten die Zeit im Jahr, in der die Familie zusammenkommt. Große Feste sind heuer allerdings nicht empfehlenswert. Es ist eben alles ein bisschen anders. mit mir Redakteurin Hanna Kamrat erzählt von ihrem außergewöhnlichen Weihnachtsfest. Normalerweise fahre ich traditionell am 24.12. nach Gmunden zu meinem Bruder und seiner Familie und wir verbringen einen gemütlichen Tag gemeinsam. Die Bescherung ist… Weiterlesen »Weihnachten einmal anders