Zum Inhalt springen

Literatur

Der Drache im Lilienfeld

In einem romantischen Dorf wohnt Bea, die Tochter eines Hutmachers. Jedes Jahr zum Kirtag geht sie zum Lilienfeld, um schöne Blumen für ihr Kleid zu sammeln. In diesem Jahr steht ein röhrender Drache mitten im Feld. “Heuer will ich mein Kleid nicht mit Lilien verschönern”, seufzt Bea. Ihr Vater weiß,… Weiterlesen »Der Drache im Lilienfeld

Was ist Stille?

Aus der Stille kommt ein Ruhemoment, wobeiman sich entspannen und zurücklehnen kann.Es gibt keine Geräusche. Wir halten an, weil wiraufs Klo müssen und eine Pause brauchen.Weil gerade alles zu viel wird. Weil das Fahrgerätnicht mehr fährt. Was ist Stille?Ein Ruhemoment wo es leise ist oder nur eine Vorstellung, dieman hat… Weiterlesen »Was ist Stille?

Haiku übers Glück

Welch ein Glücksfall hiermit dem Schnitzel und dem Bier.Ja, das gönn ich mir. Tee ist Glück im Mund.Wasser, Kräuter sind gesund.Ne Tasse in der Stund. Die Sonne brennt starrin der Wüste Kandahar.Schön, dass ich da war. Palmensonnenstrand.Weißer Sand in meiner Hand.Baden ohne Gwand. Was ist ein Haiku?Ein Haiku ist ein… Weiterlesen »Haiku übers Glück

Ich werde flattern!

Die Sonne scheint mit der Begleitung eines blauen Himmels. Es ist ein schöner Tag, um zu fliegen! Der junge Gockel kommt raus, bereit mit seinem Pilotenhelm. Er streckt seine Flügel aus bis– „Halt!“ schreit Mutter Henne. „Du darfst hier nicht fliegen!“ Der junge Gockel dreht sich zur Henne und gackert:… Weiterlesen »Ich werde flattern!

Das Literaturcafé am Badeschiff

Vanessa Veith ist als Literatur-Bootschafterin beim Literaturverein Ohrenschmaus angestellt. Sie schreibt über das Literaturcafé Ohrenschmaus: Das ist ein Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderungen am Badeschiff in Wien. Hier wird gemeinsam geschrieben und gelesen. Literaturcafé – dort gibt es immer einen Schmäh.Es wird viel gelacht und auch gute Laune gemacht.Es kommen immer viele… Weiterlesen »Das Literaturcafé am Badeschiff

Ich.

Ichfahre Raderkunde die Weltanstrengen, loslassen, treten, fotografierenHeimkehr Füßegehen, laufentragen, hetzen, tretenrasten nicht, schlafen nicht,Entspannung? Text: Toni Tatzber Toni Tatzber ist als Literatur-Bootschafter beim Literaturverein Ohrenschmaus angestellt. Dieser Text ist dort im Rahmen einer Schreibübung entstanden.

Der wahre Frieden

Frieden auf Erden beginnt mit deiner eigenen Ruhe. Ohne irgendein Unfrieden in deiner Nähe, beginnt der Frieden. Auf der Oberfläche fängt es an. Dein Kopf wird kühl und deine Gedanken entspannen sich vom Unfrieden. Sie stehen am Rand und wundern sich, wieso sie es als Gefahr wahrgenommen haben? Text: Stuart… Weiterlesen »Der wahre Frieden