Lebensfreude

Freizeit, Reisen, Sport, Kulinarik, Alltägliches, das bewegt

Tanja Nowak, Floorball-Athletin

Am Titelbild ist Redakteurin Tanja Nowak in der ersten Reihe links zu sehen, gemeinsam mit ihrem Unified-Floorball-Team. Seit letztem Jahr beteilige ich mich regelmäßig am Floorball-Training. Mir gefällt das sehr gut. Das Training findet wöchentlich am Dienstag und  Freitag statt. Wir trainieren zusammen mit der  Polytechnischen Schule Fürstenfeld und unseren Trainer*innen in der Stadthalle. Dienstags werden wir immer von unseren Begleiter*innen… Weiterlesen »Tanja Nowak, Floorball-Athletin

Träumen

  • von

Ich träume beim Schlafen. Ich träume oft von meiner Heimat. Meistens träume ich nach dem Einschlafen. Ich träume in meinem Zimmer in meinem Bett. Es fühlt sich gut an, über meiner Heimat zu träumen. Träumen ist schön. Text: Kurt Legenstein

Nachhaltige Tipps

Ich finde, dass Nachhaltigkeit zum Leben dazu gehört. Ich finde, dass Nachhaltigkeit wichtig ist. Nachhaltigkeit ist, wenn man einfach aus etwas Altem etwas Neues macht. Zum Beispiel nimmt man eine alte Dose und macht einen Teelichthalter daraus. Man sollte auch mehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, denn so verschmutzt man weniger die Umwelt, wenn es weniger Abgase gibt. Umweltschonend unterwegs… Weiterlesen »Nachhaltige Tipps

Was bedeutet für dich “Nachhaltigkeit”?

  • von

In der mit mir Redaktion haben wir uns in den vergangenen Wochen viel mit Interviews auseinandergesetzt. Wie führt man Interviews? Wie stellt man Fragen? Und welche Arten von Interviews gibt es? Nachdem wir gemeinsam Meinungsumfragen besprochen haben, hat sich Redakteur Mario Del Medico daran gemacht, seine eigene Straßenumfrage zu machen – zum Thema “Nachhaltigkeit”. Was bedeutet für sie „Nachhaltigkeit“ und… Weiterlesen »Was bedeutet für dich “Nachhaltigkeit”?

Verloren, vergessen, vergiftet

Ich war glücklich. Im Paradies der Blumen. Aber dann sah ich es. Eine Gruppe von Puppen. Ich lief rein. Es wurde schwer zu atmen .. Sie bewegten sich … Sie beginnen zu lachen …. Ich fiel zu Boden ….. Ich habe bemerkt …… Ich liege auf Maiglöckchen ……. …….. Text: Stuart Safai Stuart Safai ist als Literatur-Bootschafter beim Literaturverein Ohrenschmaus angestellt. Dieser Text ist… Weiterlesen »Verloren, vergessen, vergiftet

Was ist Stille?

Aus der Stille kommt ein Ruhemoment, wobeiman sich entspannen und zurücklehnen kann.Es gibt keine Geräusche. Wir halten an, weil wiraufs Klo müssen und eine Pause brauchen.Weil gerade alles zu viel wird. Weil das Fahrgerätnicht mehr fährt. Was ist Stille?Ein Ruhemoment wo es leise ist oder nur eine Vorstellung, dieman hat und wahrnimmt.Es verschob sich immer und immer wieder, dass ich… Weiterlesen »Was ist Stille?

Ausflug auf der Teichalm

  • von

Über Gleisdorf Süd auf die Teichalm gefahren,an Weiz vorbeigefahren. Strom ist leer geworden. Spazieren gegangen am See. Im Wald sind wir den Holzweg gegangen. Mit dem Auto sind wir zur Hüttenwirt essen gefahren. Dann haben wir ein Mineral getrunken. Dann sind wir zum Wohnhaus zurückgefahren. Schön war der Tag. Text: Kurt LegensteinFoto: © Steiermark Tourismus | Atelier Jungwirth I Bernhard… Weiterlesen »Ausflug auf der Teichalm

Novembergrau

Ist der Novemberwirklich grau?Schau genau! Meine Augen sehen klar.Der Herbstist einfach wunderbar. Allerheiligenund Kastanien essennicht vergessen! Die Blätter fallenvon den Bäumen.Von diesen bunten Farbenkann man nur träumen. Und ist der Nebel einmal dicht,vernebelt er dir die Sicht,schau hinauf,da ist ein Licht. Die November-Sonneist zart und hell,drum lauf hinausganz schnell. Der Wind pfeift mirum die Ohren.Ich pfeife mit.Dazu bin ich geboren.… Weiterlesen »Novembergrau

Haiku übers Glück

Welch ein Glücksfall hiermit dem Schnitzel und dem Bier.Ja, das gönn ich mir. Tee ist Glück im Mund.Wasser, Kräuter sind gesund.Ne Tasse in der Stund. Die Sonne brennt starrin der Wüste Kandahar.Schön, dass ich da war. Palmensonnenstrand.Weißer Sand in meiner Hand.Baden ohne Gwand. Was ist ein Haiku?Ein Haiku ist ein kurzes Gedicht, das ganz bestimmten Regeln folgt. Haikus kommen ursprünglich… Weiterlesen »Haiku übers Glück

Ich bin fit!

  • von

Ich gehe dreimal in der Woche trainieren. Mein Studio heißt „Mrs. Sporty” und ist in St. Johann im Pongau. Das ist im Bundesland Salzburg. Montag und Mittwoch fahre ich um 16.00 Uhr, nach der Werkstatt, mit dem Zug zu Mrs. Sporty. Am Freitag fahre ich um 8.45 Uhr zum Training. Ich trainiere immer zwei Stunden. Bei Mrs. Sporty sind nur… Weiterlesen »Ich bin fit!