Meine Geschichte

  • von

Hallo, mein Name ist Kevin Pichler. Ich hatte als kleines Kind einen schweren Unfall und dadurch bin ich schwer erkrankt. Da war ich 6 Monate in Graz im Krankenhaus. Durch diese Erkrankung musste ich am Hinterkopf aufgeschnitten werden, weil ich einen Tumor hatte. Der musste entfernt werden. Danach ging es mir besser und ich musste eine Chemotherapie machen. Dabei musste… Weiterlesen »Meine Geschichte

Hinweg über Grenzen

  • von

Ich hatte Angst vor Bienen und Wespen, weil ich eine Allergie habe. Ich habe aber Medizin gegen die Allergie. Eine Angst weniger. Ich hab’s nur im Sommer. In Winter nicht. Ich habe auch meine Höhenangst verloren. Durch Klettern im Schloss Retzhof. Er ist auch für Rollstühle gedacht. Auch beim Reiten habe ich keine Angst, es ist mein Lieblingssport. Reiten tu… Weiterlesen »Hinweg über Grenzen

Positive Gedanken zu Covid-19

Ein Blick zurück:Wie ich es erlebt habe Covid-19 war für uns alle ein einschneidendes Erlebnis in unserem Leben. Die Covid-19-Lockdowns haben einiges an Entbehrungen, aber auch viele positive Veränderungen mit sich gebracht. Einerseits sind die Menschen in meinem Umfeld ernster geworden, da die Angst im Vordergrund stand, andererseits waren sie auch offener im Umgang miteinander, weil wir alle im gleichen… Weiterlesen »Positive Gedanken zu Covid-19

Interview: “Überwindung fühlt sich gut an”

  • von

Zur Überwindung gehört immer auch ein bisschen Mut. Redakteur Florian Haider hat mit seinem Kollegen Kevin Neubauer darüber gesprochen, wie die Überwindung leichter fällt und was das mit den Jahreszeiten zu tun hat. Hier gibt es das Interview zum Anhören: Bitte klick auf den orangen Pfeil. Bei was fällt es dir schwer, dich zu überwinden? Kevin Neubauer: Wenn ein Berg… Weiterlesen »Interview: “Überwindung fühlt sich gut an”

Selbstvertretung

  • von

Ich möchte euch in diesem Artikel über Selbstvertretung berichten. Ich möchte euch auch erzählen, wie ich Selbstvertreter geworden bin. Selbstvertretung bedeutet, dass man sich selber und seine KollegInnen vertritt. SelbstvertreterInnen setzen sich für ihre Rechte ein. SelbstvertreterInnen treffen sich regelmäßig. Sie tauschen sich mit anderen SelbstvertreterInnen aus. Das finde ich toll. So bin ich zur Selbstvertretung gekommen Ich habe damals… Weiterlesen »Selbstvertretung

Unterwegs in Klagenfurt

  • von

Meine Kollegin Jasmin Schwab und ich haben uns in unserer Landeshauptstadt Klagenfurt getroffen.  Ich habe ihr die Landeshauptstadt gezeigt. Wir sind etwas Essen gewesen. Anschließend sind wir zum Reptilien-Zoo Happ gefahren mit dem Öffis (den öffentlichen Verkehrsmitteln). Dort haben wir dann die verschiedenen Tiere angeschaut und eine junge Königs-Python gestreichelt und um den Körper legen lassen.  Ganz schön mutig:Oskar Obkircher… Weiterlesen »Unterwegs in Klagenfurt

Wenn ich ein Betreuer wäre …

  • von

Erstens würde ich natürlich alle freundlich begrüßen, zweitens würde ich fragen, wie es ihnen geht und drittens würde ich bereden, was jeder für einen Vorschlag für den Tag hat. Ich würde, so gut wie möglich, freundlich zu ihnen sein. Es kommt dann darauf an, wie sie sind: gut oder schlecht gelaunt. Aufträge würde ich den KundInnen geben, wenn sie gut… Weiterlesen »Wenn ich ein Betreuer wäre …

Die Hochofen Teifln

  • von

Ich heiße Andreas Marold und bin der Gründer dieser außergewöhnlichen Krampusgruppe. Aber ich habe auch eine Unterstützerin Namens Bianca Schicho. Bevor ich euch noch mehr Details zu unserer Krampusgruppe gebe, möchte ich euch eine wahre Geschichte erzählen. Ich wollte vor 14 Jahren schon bei einer Krampusgruppe mitlaufen, aber leider kam dann mein Unfall dazwischen, da konnte ich dann leider nicht mehr… Weiterlesen »Die Hochofen Teifln

Gespräch mit der kleinen Maus

Hallo, mein Name ist Denise Luttenberger, ich bin 26 Jahre alt. Ich arbeite in der Medienwerkstatt der Lebenshilfe Lieboch. Da wir mit unseren Gedichten und Texten online sind, habe ich mir gedacht, ich stelle der Nichte von meinem Freund, meiner kleinen Maus, einmal ein paar Fragen. Denise: Hallo, liebe Jasmin, möchtest du dich bitte vorstellen? Jasmin: Also, mein Name ist… Weiterlesen »Gespräch mit der kleinen Maus

Höhenangst

Ich habe seit meiner Kindheit Höhenangst. Ich bin vor ein paar Jahren auf den Dachstein gefahren. Nachdem wir dort angekommen sind, sind wir mit der Gondel hochgefahren. Dann war ich am Dachstein auf der Aussichtswarte. Dort sind wir über den “Skywalk” (das spricht man so: Skei Wok) und auf die “Treppe ins Nichts” gegangen. Ich war der einzige, der sich… Weiterlesen »Höhenangst