Lebensfreude

Freizeit, Reisen, Sport, Kulinarik, Alltägliches, das bewegt

Alles übers Gruseln

  • von

Mich gruselt es vor echten Geistern, Monstern, Spinnen, Fledermäusen, Skeletten, Hexen und Hunden. Mich gruselt es, wenn ich eine echte Spinne sehe und wenn mich ein Mensch von hinten erschreckt. Mein größter Albtraum war für mich, als meine Mama mir vor einem Kampfhund nicht die Hand gegeben hat. Aber sonst schlafe ich in der Nacht sehr gut. Als Kind habe… Weiterlesen »Alles übers Gruseln

Angst, Gruseln und der Spaß dabei

  • von

Ich grusle mich, wenn ich alleine zu Hause bin und keiner da ist. Vor allem, wenn es dunkel wird. Wenn ich vorsichtig durch meine Wohnung gehe, denke ich mir, springt mir vielleicht eine Gruselgestalt entgegen. Ich habe aber keine Angst vor dem Einschlafen, ich lege mich einfach ins Bett, decke mich zu und schließe die Augen. Als ich ein Kind… Weiterlesen »Angst, Gruseln und der Spaß dabei

Interview mit einem Zahnarzt

Redakteur Roman Flassig unterhält sich mit Zahnarzt Christian Krempl aus Leibnitz über die Angst vor dem Zahnarzt, den Beruf und wie er mit verschiedenen Patienten umgeht. Hier gibt es das Interview zum Anhören: Bitte klick auf den orangen Pfeil. Über die zahnmedizinische Versorgung hat auch Redakteur Daniel Gamweger geschrieben. Seinen Beitrag findet ihr hier. Text und Fotos: Roman Flassig

Leben in der digitalen Welt

Ich habe seit 2003 ein Handy und ich habe meinen ersten Computer selbst zusammen gebaut. Ich habe dafür keinen Kurs besucht. Ich wollte mir das selbst aneignen. Durch das Anschauen von Videos auf YouTube. Das Internet nutze ich auf meinem Handy, auf dem Computer und auf meinem iPad. Ich benutze das Internet für Netflix, Gaming, zum E-Mails-Lesen, zum Suchen von… Weiterlesen »Leben in der digitalen Welt

Spiritualität und Gesundheit

  • von

Ich bin ein spirituell denkender Mensch. Das heißt für mich, ich habe eine Beziehung zu Wesen, die man nicht sieht. Zum Beispiel zu Engel oder zu Gott. Wie ich das mache? Ich habe viele Bücher über Gott und über den heiligen Geist. Ich denke viel über Schamanen nach, das sind Menschen mit magischen Fähigkeiten. Wenn ich einen Albtraum habe, dann… Weiterlesen »Spiritualität und Gesundheit

Meine Geschichte

  • von

Hallo, mein Name ist Kevin Pichler. Ich hatte als kleines Kind einen schweren Unfall und dadurch bin ich schwer erkrankt. Da war ich 6 Monate in Graz im Krankenhaus. Durch diese Erkrankung musste ich am Hinterkopf aufgeschnitten werden, weil ich einen Tumor hatte. Der musste entfernt werden. Danach ging es mir besser und ich musste eine Chemotherapie machen. Dabei musste… Weiterlesen »Meine Geschichte

Hinweg über Grenzen

  • von

Ich hatte Angst vor Bienen und Wespen, weil ich eine Allergie habe. Ich habe aber Medizin gegen die Allergie. Eine Angst weniger. Ich hab’s nur im Sommer. In Winter nicht. Ich habe auch meine Höhenangst verloren. Durch Klettern im Schloss Retzhof. Er ist auch für Rollstühle gedacht. Auch beim Reiten habe ich keine Angst, es ist mein Lieblingssport. Reiten tu… Weiterlesen »Hinweg über Grenzen

Positive Gedanken zu Covid-19

Ein Blick zurück:Wie ich es erlebt habe Covid-19 war für uns alle ein einschneidendes Erlebnis in unserem Leben. Die Covid-19-Lockdowns haben einiges an Entbehrungen, aber auch viele positive Veränderungen mit sich gebracht. Einerseits sind die Menschen in meinem Umfeld ernster geworden, da die Angst im Vordergrund stand, andererseits waren sie auch offener im Umgang miteinander, weil wir alle im gleichen… Weiterlesen »Positive Gedanken zu Covid-19

Unterwegs in Klagenfurt

  • von

Meine Kollegin Jasmin Schwab und ich haben uns in unserer Landeshauptstadt Klagenfurt getroffen.  Ich habe ihr die Landeshauptstadt gezeigt. Wir sind etwas Essen gewesen. Anschließend sind wir zum Reptilien-Zoo Happ gefahren mit dem Öffis (den öffentlichen Verkehrsmitteln). Dort haben wir dann die verschiedenen Tiere angeschaut und eine junge Königs-Python gestreichelt und um den Körper legen lassen.  Ganz schön mutig:Oskar Obkircher… Weiterlesen »Unterwegs in Klagenfurt

Höhenangst

Ich habe seit meiner Kindheit Höhenangst. Ich bin vor ein paar Jahren auf den Dachstein gefahren. Nachdem wir dort angekommen sind, sind wir mit der Gondel hochgefahren. Dann war ich am Dachstein auf der Aussichtswarte. Dort sind wir über den “Skywalk” (das spricht man so: Skei Wok) und auf die “Treppe ins Nichts” gegangen. Ich war der einzige, der sich… Weiterlesen »Höhenangst