Wofür wir das Handy benutzen

Hannes Hanfstingl und Herbert Eckmeier erzählen darüber, warum Handys so praktisch sind. Unterstützt werden sie dabei von Redakteurin Margit Hauser.


Wir benutzen das Handy zum Telefonieren, Spielen, Nachrichten lesen, Internet-Surfen und zum Wetter schauen.

Ich (Hannes Hanfstingl) trage alles im Kalender ein: zum Beispiel wann der Müll abgeholt wird und wann wichtige Termine sind. Das ist super, damit ich nichts vergesse.
Ich habe auch die “Cities“-App am Handy. Da schaue ich nach, was alles in Fürstenfeld so los ist.

Wir haben mit der Digitalisierung nur gute Erfahrungen gemacht.


Was wir sonst so mit dem Handy machen: zum Beispiel SMS und WhatsApp-Nachrichten schreiben.
Wir können auch gut am Computer schreiben.

Wir haben beide ein eigenes Tablet.
Das benutzen wir zum Schreiben, Spielen und zum Malen.

Ja, wir benutzen auch das Internet.
Da brauchen wir die Mobilen Daten oder WLAN.
Uns geht es dabei sehr gut.
Damit es funktioniert, brauchen wir einen guten Empfang.

Ich finde das Internet-Banking cool, aber für uns ist es schwer zu bedienen.
Wenn es Erklärungen in einfacher Sprache gäbe, würden wir es nutzen.


Ich (Hannes Hanfstingl) wohne nicht mehr zu Hause.
Für mich ist das Handy praktisch, damit ich meine Familie anrufen kann.
Ich benutze WhatsApp, um Nachrichten zu schreiben. Zum Beispiel zum Geburtstag, Weihnachten und ich schicke Fotos.
Ich schreibe auch lustige SMS.

Hannes Hanfstingl sitzt am Tisch. Vor ihm liegt sein Smartphone, das er gerade benutzt. Er trägt eine FFP2-Maske und einen blauen Pullover

Hannes Hanfstingl erzählt: “Ich benutze WhatsApp, um Nachrichten zu schreiben. Zum Beispiel zum Geburtstag, Weihnachten und ich schicke Fotos.”


Wenn ich mit dem Heimtrainer trainiere, gebe ich mein Gewicht ein.

In der Arbeit sollen wir das Handy nicht benutzen.

Trotzdem ist das Handy nicht das Wichtigste.

Wir gehen beide gerne spazieren, da trifft man wen.


Text: Herbert Eckmeier und Hannes Hanfstingl

Unterstützt von: Margit Hauser

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Ein Gedanke zu „Wofür wir das Handy benutzen“

  1. Ich habe eine beste Freundin die Freundin heißt Yvonne Gamperl. ich und Yvonne sind schon Lange beste Freundin sei dem im WH 2 seit ich sie kenne sind wir beste Freunde geworden. Wir machen ganz zusammen als beste Freunde zum bespiel machen wir: Shoppen gehen, Ins Kino fahren, Einkaufen fahren oder zu Fuß in Neudau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert