Lukas Mörth

Ich bin 30 Jahre alt und wohne gemütlich noch zu Hause. Ich arbeite am Computer oder ich schneide mit einer Schere Buchstaben aus einer Zeitschrift aus. Was ich gerne mache: DVDs schauen, Musik hören, am Computer Spiele spielen und natürlich Karten spielen. Ich versuche meistens, alles gut zu verstehen, egal worum es geht. Mein größter Wunsch wäre ein Leben ohne Krankheit, die ich im Alter von drei Jahren bekam.

Ich lebe am Land

Ich wohne noch zufrieden zu Hause und zwar am Land. Das Besondere am Landleben?Einfach gesagt, alles: die frische Luft, der Sonnenschein und natürlich vieles mehr auf dieser Welt. Natürlich fühle ich mich am Land gesund, weil ich doch dort geboren wurde und dort auch gerne weiterhin leben würde. Die so genannten Feste oder Veranstaltungen am Land kenne ich gut.Die Bauwerke… Weiterlesen »Ich lebe am Land

Streit und Frieden

Es ist ganz normal, wenn der Streit zwischen Menschen stattfindet, weil es immer zu einem guten Ende führen kann.Streiten tut man wegen verschiedener Gründe, würde ich sagen. Wie zum Beispiel, wenn ein anderer mich bei der Arbeit zu extrem belästigt.Bei mir kommt es manchmal vor, dass ich dann meine ganze Wut rauslassen muss.Am besten wäre es, sich langsam zu beruhigen… Weiterlesen »Streit und Frieden

Wenn ich ein Betreuer wäre …

Erstens würde ich natürlich alle freundlich begrüßen, zweitens würde ich fragen, wie es ihnen geht und drittens würde ich bereden, was jeder für einen Vorschlag für den Tag hat. Ich würde, so gut wie möglich, freundlich zu ihnen sein. Es kommt dann darauf an, wie sie sind: gut oder schlecht gelaunt. Aufträge würde ich den KundInnen geben, wenn sie gut… Weiterlesen »Wenn ich ein Betreuer wäre …