Redaktion

Arbeiten während Corona

Hallo lieber Leser, hallo liebe Leserin! Mein Name ist Claudia Cevela, ich bin 32 Jahre alt und arbeite seit ca. 3 Jahren bei der Lebenshilfe Leoben. Mein Leben mit Corona ist am Anfang nicht leicht gewesen. Im ersten Lockdown war ich zu Hause und mir war langweilig und ich war froh, als ich wieder arbeiten durfte. Ich arbeitete in der… Weiterlesen »Arbeiten während Corona

Romeo und Julietta

Nachdem wir jahrelang zusammen in der Küche gearbeitet haben und uns immer gut verstanden haben und uns noch gut verstehen als Julietta und Romeo. Ich musste leider die Zusammenarbeit mit der Julietta beenden. Aus gesundheitlichen Gründen, das hat aber nichts mit der Julietta zu tun. Anlässlich eines Ausfluges haben wir am Anfang aus Spaß “Julietta und Romeo” zueinander gerufen und… Weiterlesen »Romeo und Julietta

… und dann war Corona

Unter diesem Motto hat das mit mir Magazin eine Stimmungs-Aufnahme gemacht. Wie geht es den Menschen? Was hat sich verändert? Menschen aus der Lebenhilfe Leoben haben in Zusammenarbeit den Bericht verfasst.

Feiern im Jahr 2020

Wie ich Weihnachten und Silvester verbracht habe. Zu Weihnachten haben wir um sechs Uhr am Abend die Bescherung gehabt. Dabei waren meine Mama, mein Papa und meine Schwester. Zu Silvester sind meine Mama, mein Papa und ich am Abend zuerst zusammengesessen und haben gemeinsam Spiele gespielt (“Poker” und “Mensch ärgere dich nicht”). Dabei haben wir uns gut unterhalten und miteinander… Weiterlesen »Feiern im Jahr 2020

Brief an Corona

Corona, wann gehst du endlich heim? Das heurige Jahr war ganz anders als sonst, du hast es mir vermasselt. Maske tragen, Abstand halten, meine Verwandten, vor allem meine Oma nicht sehen dürfen. Kein Urlaub wie sonst in Italien und keine vergnügten Sommertage imStrandbad. Auch kein üblicher Geburtstag mit einer ausgelassenen Geburtstagsfeier, mit meinen Freunden. Und schließlich kein Weihnachtsfest wie all… Weiterlesen »Brief an Corona

Rezept: Mini-Quiche

  • von

Der Liebocher Ernst Nöhrer hat die Bücherei lebens.buch in Rosental/Voitsberg gegründet. Hier können sich alle kostenlos Bücher ausborgen.

Gemeinsam arbeiten

  • von

Die Türen zum Tageszentrum für SeniorInnen in der Lebenshilfe Söding öffnen sich.
Die tägliche Arbeit beginnt.

Brief an meine Brüder

  • von

Wir drei haben keinen großen Altersunterschied und ich erinnere ich mich sehr gerne an unsere gemeinsame Kindheit.

Ich bin Blogger

Auf meinem Blog erzähle ich, wer ich bin, was ich im Sozialbereich für Menschen mit Behinderung alles erlebt habe und welche Erfahrungen ich gesammelt habe.